25. Juni 2022

Bewegung

Bewegung ist ein komplexes System


Was hat Bewegung mit dem Stimmforum zu tun? Mein ganzheitlicher Arbeitsansatz nach Schlaffhorst-Anderson bringt neben anatomischen und physiologischen Kenntnissen des Bewegungsapparates auch das Wissen um die Zusammenhänge und Auswirkungen sämtlicher innerer und äußerer Körperbewegungen auf Sprache und Stimme mit. Sowohl Sprachentwicklung als auch Stimmklang und ausdrucksvolles Sprechen entstehen nicht isoliert, sondern immer im Kontext des gesamten Menschen und seiner Umstände.

Aus einem erschöpften Körper kann keine leistungsfähige und frische Stimme ertönen. Ein angespannter Mensch hat auch einen verspannten Körper und kann dementsprechend nach außen nicht entspannt wirken. Der Anspruch dennoch locker und kraftvoll zu klingen, stellt langfristig eine Überforderung der stimmgebenden Organe dar. Was folgt, ist nicht selten eine heisere Stimme, was oft mit großer Anstrengung und Lautstärke versucht wird auszugleichen. Das gesamte muskuläre Gleichgewicht gerät aus der Balance und der Zustand der Stimme verschlechtert sich. So führt Heiserkeit zu chronischer Sprecheinschränkung und unbehandelt im schlimmsten Fall zum Stimmverlust.

Im Stimmforum können wir über Bewegungsangebote die Bedingungen zur Stimmgebung und Sprachentwicklung positiv beeinflussen.

  • Körperwahrnehmung (Bewusstwerdung körperlicher Zusammenhänge)
  • gezieltes Muskeltraining (u.a. Atemmuskulatur, Rückenmuskulatur, Artikulationsmuskulatur)
  • Ausbau der Bewegungsfähigkeit (Dehnung, Gelenke, Beweglichkeit)
  • Lösung und Lockerung erstarrter Muskulatur (Schmerzzustände, Verkrampfungen, etc.)
  • Aufbau einer gesunden Körperhaltung
  • Körperausgleich (z.B. bei halbseitiger Lähmung)
  • Aktivierung beider Hemisphären durch Bewegung

Nutzen Sie deshalb unsere Angebote im Stimmforum, z.B. zu Pilates und zur Klangliege.